Parodontologie Frankfurt

Parodontologie in FrankfurtFür ein gesundes Zahnfleisch unserer Patienten

Das Zahnfleisch spielt für eine nachhaltige Zahngesundheit eine wichtige Rolle. Wenn das Zahnfleisch vernachlässigt wird, kann eine Entzündung des Zahnbettes eintreten: Die Parodontitis. Die Parodontologie des Zahnwerks Frankfurt ist Ihr passende Ansprechpartner für die Behandlung und Vorsorge der Parodontitis.

Eine unbehandelte Parodontitis kann zum Abbau des Zahnhalteapparates mit anschließender Lockerung der Zähne führen. Im schlimmsten Fall droht durch die entzündliche Erkrankung des Zahnbettes ein kompletter Verlust von Zähnen. Statistiken zeigen, dass in Deutschland bei höherem Alter inzwischen mehr Zähne durch die Parodontitis verloren gehen als durch Karies. Die Parodontologie durch das Zahnwerk Frankfurt hat das Ziel, Ihre natürlichen Zähne so lange wie möglich zu erhalten.

Die Entstehung von Parodontitis lässt sich auf Zahnbeläge und darin enthaltenen Bakterien zurückführen. Am Rand zwischen den Zähnen und dem Zahnfleisch bilden sich Plaque-Bakterienfilme, die zu Zahnfleischentzündungen, Blutungen und Mundgeruch führen können. Wenn sich diese Entzündungen auch auf das Zahnbett ausgedehnt haben, ist eine Parodontitis entstanden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollten Sie die Parodontologie des Zahnwerks Frankfurt aufsuchen.

Die Zahnfleischtaschen, die bei der Parodontitis entstehen, bieten den Bakterien einen höheren Schutz vor der Reinigung durch Zahnbürste und Zahnseide. Dadurch können sich die Bakterien noch besser vermehren und ausbreiten. Bei einer unbehandelten Parodontitis können sich die Erreger über den Blutkreislauf im gesamten Körper verteilen und Folgeerkrankungen begünstigen. In der Parodontologie des Zahnwerks Frankfurt führen wir für Sie die notwendigen Behandlungen durch, damit Sie bei einer Parodontitis keine Spätfolgen befürchten müssen.

Eine Parodontitis bleibt häufig vorerst unbemerkt, da sie schmerzfrei beginnt. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und ein Wechselspiel mit Diabetes mellitus können ebenfalls langfristige Folgen sein.

Wie können wir Ihnen mit unserer Parodontologie helfen?

Die Behandlung der Parodontitis in der Parodontologie aus Frankfurt hat das Ziel, den bakteriellen Biofilm zu zerstören. Dadurch soll die Anzahl der in den Zahnfleischtaschen lebenden Bakterien drastisch verringert werden. Dies erreicht das Zahnwerk Frankfurt durch eine schonende Entfernung der Beläge, die ein hohes Auftreten der Bakterien begünstigen. Dadurch treten Entzündungen viel seltener auf. Bei schwierigen Fällen entfernen wir auch hartnäckige Beläge, die sich unterhalb des Zahnfleisches verstecken und schwieriger zu beseitigen sind.

Damit die Parodontitis nicht mehr auftritt, führt das Zahnwerk Frankfurt mit unserer Parodontologie auch regelmäßig gründliche Vorsorgemaßnahmen durch. Neben einer sorgfältigen Zahnpflege, welche auch die Verwendung von Zahnseide und schonenden Mundspülungen enthält, empfiehlt Ihnen das Zahnwerk Frankfurt zusätzlich eine regelmäßige Durchführung von professionellen Zahnreinigungen. Unsere Parodontologie berät Sie hierzu gerne.

Kontakt zum Zahnwerk Frankfurt

Sie haben noch Fragen zur Behandlung von Parodontitis durch die Parodontologie des Zahnwerks Frankfurt? Gerne stehen wir für Sie und Ihre Fragen jederzeit zur Verfügung.